Edgy Büroräume mit Balkon und viel Licht im historischen Afrikahaus

Große Reichenstraße, 20457 Hamburg

Anbieter kontaktieren
FutureLab komplett
All-incl.-Miete (netto): 4.800,- €
Fläche: 250  m2 Max. Arbeitsplätze: 20 Verfügbar ab: Sofort
FutureLab
All-incl.-Miete (netto): 1.200,- €
Fläche: 24  m2 Max. Arbeitsplätze: 5 Verfügbar ab: Sofort

Konditionen

Mindestlaufzeit:  3 Monate
Kündigungsfrist:  3 Monate zum Monatsende
Kaution:  5000,00,- €

Ausstattung

Bürobeschreibung

Wir haben in unserem wunderschönen Büro im historisch und denkmalgeschützten Afrikahaus noch Platz, und suchen für vier bis fünf hochwertig möblierte Büroräume mit bis zu 20 Arbeitsplätzen (nach Bedarf auch unmöbliert) sympathische neue Untermieter/-innen.

Alle Räume sind lichtdurchflutet, teilweise klimatisiert und haben Zugang zu einem wunderschönen Balkon mit diversen Sitzgelegenheiten. Ein repräsentativ und voll ausgestatteter Konferenzraum ist ebenfalls vorhanden und, bei Komplettmietung, inklusive. Ansonsten nach Absprache.
Die monatliche Netto-Kaltmiete versteht sich inklusive der Betriebskosten (Wasser, Strom und Heizung), die Mitbenutzung der Gemeinschaftsfläche (Lounge, Küche, Wasser, Kaffee/Tee) wäre möglich.

Die Reinigung der Arbeitsräume (mind. 1x pro Woche) sowie Mitbenutzung des
Internets / Highspeed-Glasfaser WLAN durch eigenen, separaten Zugang ist ebenfalls im Mietpreis enthalten.

Farbenfrohes, modernes Design-Konzept der Einrichtung und Gestaltung:
• Hochwertige Büroausstattung bestehend aus System180-Möbeln, elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischen und ergonomischen Bürostühlen von VITRA
• Helle Räume mit bodentiefen Fenstern, Sonnenschutz & Klimaanlage
• Von jedem Büro aus begehbare Nichtraucher-Terrasse mit Sitzplätzen zum Verweilen & Arbeiten
• Separate Sanitäreinheiten

Unsere Arbeitschutzmaßnahmen  Neu

Maskenpflicht, Anwesenheitsliste, regelmäßige Desinfektion

Bürolage

Das historische und denkmalgeschützte Afrikahaus befindet sich zwischen Rathaus und Speicherstadt. Der Rathausmarkt sowie die Haupteinkaufsstraßen der Hamburger Innenstadt befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Im direkten Umfeld stehen neben Bars und Cafés auch zahlreiche Restaurants im nahegelegenen Börsen- / Rathausviertel zur Verfügung.

Die Anbindung an den ÖPNV ist hervorragend. Zu den U-Bahnstationen Meßberg / Jungfernstieg (U1) und Rathaus (U3) sind es nur wenige Schritte. Zudem befinden sich diverse Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe.

Es gibt einen Fahrradkeller und direkt nebenan ein öffentliches Parkhaus.

Über die Firma

Beratung aus Begeisterung

Wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden die Lebensqualität im öffentlichen Raum verbessern

Die Themen, mit denen wir uns im Rahmen unserer Arbeit beschäftigen, lassen uns auch im Alltag nicht los. Stefan Weigele, einer der Gründer von civity, fährt beispielsweise Fahrrad, „was die Kette hergibt“, sagt sein Partnerkollege Frank Zschoche. „Ich habe schon noch ein Auto. Und das fahre ich auch gerne“, beschreibt er seine eigenen Präferenzen. Die intensive Auseinandersetzung mit der Materie führt zu einer großen Nähe bei den Aufgaben, die uns in den Projekten begegnen, und zu einer munteren Diskussionskultur. Denn unsere Mitarbeiter sind so unterschiedlich wie ihr Mobilitätsverhalten.

Mit dieser Leidenschaft und Überzeugung haben wir uns zu einem der führenden Beratungsunternehmen im Verkehrssektor sowie in der Ver- und Entsorgungswirtschaft entwickelt. Wir wollen unsere Kunden voranbringen, aber auch die Gesellschaft. Wir wollen die Lebensqualität im öffentlichen Raum verbessern. Unser Name civity enthält vieles von dem, was uns bewegt: city, activity, civilisation, velocity, civitas, vivere.

Wir haben unsere Kompetenzen immer weiter ausgebaut. Mit unseren Change-Experten begleiten wir die nötigen Veränderungen, indem wir den Fokus auf den Menschen richten und Unternehmen helfen, richtig zu kommunizieren und mit Widerständen umzugehen. Durch unser Datenanalyseteam sind wir in der Lage, neue Sichtweisen und Möglichkeiten in unsere Arbeit zu integrieren, Prognosen mit neuen Datengrundlagen zu belegen und Digitalisierung ganz praktisch erlebbar zu machen.

Wir beraten kommunale Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger genauso wie weltweit agierende Automobilkonzerne. Wir bewegen uns dabei mal im städtischen Umfeld, andere Projekte umfassen eine ganze Region oder das ganze Land. Wir agieren länderübergreifend und durchdringen Märkte umfassend.

Dafür haben wir über die Jahre ein besonderes Team aufgebaut. Unsere Mitarbeiter wollen etwas verändern, sie arbeiten mit Hingabe und Begeisterung an diesen Themen. Wir leben die Beweglichkeit, die von unseren Auftraggebern verlangt wird, auch in unserem Unternehmen. Wir achten auf eine gute Mischung, Berufsanfänger und erfahrene Kollegen arbeiten in übergreifenden Teams zusammen. Unsere wertschätzende Kultur bewährt sich vor allem in Ausnahmesituationen. Die direkte Feedbackkultur führt dazu, dass wir unser Vorgehen ständig hinterfragen.

Nur so können wir die Zukunft des öffentlichen Raums mitgestalten.

Unser Wunschmieter

Wir sind ein sympathisches und engagiertes Team bestehend aus Berater/-innen, Data Team und Back Office und würden uns freuen, wenn bei uns ein kleines Team einzieht, welches gut zu uns und unserer offenen Kultur passt!

Standort