Bürogemeinschaft – Die große Freiheit

Eine flexible, fröhliche und bunte Bürogemeinschaft – das ist es, was Viktoria und Daniel sich gewünscht und geschaffen haben.

Als Einzelkämpfer haben sie sich zuerst zu einer kleinen Bürogemeinschaft zusammengetan und sind mittlerweile in ihrem eigenen großen Office in Köln, in dem sie über shareDnC an ein weiteres Unternehmen untervermieten. Das beste Beispiel also dafür, wie eine Bürogemeinschaft miteinander wachsen kann, mit der nötigen Flexibilität die junge Unternehmen benötigen.

Viktoria, Geschäftsführerin der I+D DIE INFORMATIONSDESIGNER GMBH, und Daniel, Gründer der DirektMacher. GmbH kennen sich schon länger und beschlossen im März 2018 sich ein Büro zu suchen, um gemeinsam eine Bürogemeinschaft zu gründen. Über shareDnC und Dank eines Fragenkatalog-Bierdeckels fanden sie schnell ein passendes Büro.Wie es der glückliche Zufall wollte, vergrößerten sich beide Unternehmen dann zeitgleich und ziemlich zügig. Es war also klar, ein größeres Office musste her – Dank flexiblem Vertrag zum Glück kein Problem.

Da beide Unternehmen die Möglichkeit haben wollten, sich in Zukunft weiter zu vergrößern, war die simpelste Lösung einfach ein größeres Büro anzumieten und dort ungenutzten Raum erst einmal unter zu vermieten. Die positive Erfahrung mit shareDnC bewegte sie dazu, sich über unsere Plattform passende Untermieter zu suchen.

Seit März 2019 haben Viktoria und Daniel nette Untermieter, ein kleines Vertriebsteam eines Werkzeugherstellers, die nun ebenfalls zur freundlich lockeren Atmosphäre im Büro beitragen.
In ihrer neuen geräumigen Bürogemeinschaft in der Neusser Straße fühlen sich Viktoria und Daniel mit ihren jeweils 3 Angestellten + 2 Bürohunden und ihren neuen Untermietern nun rundum wohl.

Es ist eine Bürogemeinschaft mit einer herzlichen und freundschaftlichen Atmosphäre entstanden, in der alle das Miteinander wertschätzen und immer Zeit für den Austausch da ist.

Die Informationsdesigner – Viktoria und ihr Team
Viktoria sieht in der Bürogemeinschaft ihre perfekte
Arbeitsumgebung – ein selbst geschaffener Ort, der sich wie ein 2. Zuhause anfühlt.

Die DirektMacher. – Daniel und sein Team
Für Daniel bedeutet Büro mittlerweile eine große Freiheit und damit einen Ort, auf den er sich am Montagmorgen freuen kann. 

Facebook
Twitter
Pinterest
 

Weitere Blogposts, die dich interessieren könnten:

Innovative Büroideen – so fühlen sich Mitarbeiter wohl! 

Innovative Büroideen – so fühlen sich Mitarbeiter wohl! 

4.6 19 Nachfolgend möchten wir euch einige interessante Unternehmen und ihre innovativen Ideen vorstellen – von der Digitalisierung des Büros…
Passende Büroräume finden – so geht’s!

Passende Büroräume finden – so geht’s!

4.5 31 Ein Büro ist nicht einfach nur ein Raum, in dem man arbeitet. Es muss auch zum Unternehmen passen.…
Flexible Office Space – Nur ein Trend oder ein nachhaltiges Konzept?

Flexible Office Space – Nur ein Trend oder ein nachhaltiges Konzept?

0.0 00 Warum gewinnt Flexible Office Space heutzutage immer mehr an Bedeutung? Wir klären auf.