Büro mieten in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist eine Stadt mit einer florierenden Wirtschaft, vielen Büros und einer guten Verkehrsanbindung.
Bei shareDnC findest du provisionsfreie, bezahlbare Büros in deiner Nähe mit kurzen Mindestlaufzeiten und All-Inclusive-Mieten.

Büro mieten in Frankfurt am Main

Büro finden

So mietest du ein Büro in Frankfurt am Main mit shareDnC

Als Mieter:in suchst du ganz einfach mit unseren Filtern nach deinem perfekten Büro in Frankfurt am Main und fragst einen Besichtigungstermin an. Um die Anfrage abschließen zu können, wird dir bei shareDnC kostenlos ein Account eingerichtet. Darin hast du einen Überblick über deine Anfragen. Du bist mit den Vermieter:innen nach der Besichtigung einig geworden? Dann schließ einfach deinen Vertrag ab und schon kannst du einziehen.

1. Büro aussuchen

2. Vermieter:innen kontaktieren und kostenfrei registrieren

3. Büro besichtigen

4. Einziehen

Alles zum Thema Büro mieten in Frankfurt am Main


In welchem Frankfurter Stadtteil suchst du ein Büro?


Frankfurt am Main ist in viele verschiedene Stadtteile unterteilt, die jeder seine eigene Geschichte, Kultur und Atmosphäre hat. Hier sind einige der bekanntesten Stadtteile von Frankfurt mit einer kurzen Beschreibung ihrer Merkmale:


Bahnhofsviertel: Dieser Stadtteil im Zentrum von Frankfurt ist bekannt für seine zentrale Lage und seine hohe Dichte an Hotels, Restaurants und Bars. Es ist auch ein beliebter Ort für Geschäftsreisende und Touristen.


Sachsenhausen: Dieser Stadtteil im Süden von Frankfurt ist bekannt für seine gemütliche Atmosphäre und seine zahlreichen Kneipen und Restaurants. Es ist auch ein beliebter Wohnort für junge Familien und Kreative.


Nordend: Dieser Stadtteil im Norden von Frankfurt ist bekannt für seine grünen Flächen und seine ruhige Atmosphäre. Es ist auch ein beliebter Wohnort für Familien und Ruhesuchende.


Westend: Dieser Stadtteil im Westen von Frankfurt ist bekannt für seine vornehme Atmosphäre und seine teuren Wohnlagen. Es ist auch ein beliebter Ort für Geschäftsleute.



Gewerbeimmobilien-/ Büromarkt in Frankfurt am Main


Im Jahr 2022 wurde in Frankfurt am Main ein Gesamtumsatzvolumen von rund 430.800m² am Bürovermietungsmarkt erzielt. Somit sank der Wert um 8% zum Vorjahr und um 21% gegenüber dem Fünfjahresdurchschnitt. Der Wert der Spitzenmiete stieg im Laufe des Jahres von 42,50€/ m² pro Monat auf 46€/ m² pro Monat an.



Frankfurt am Main als Bürostandort


Frankfurt am Main zählt nicht nur zu den wichtigsten Finanzplätzen der Welt, sondern gilt auch als eine der bedeutendsten Wirtschaftsregionen Deutschlands. Die Mainmetropole beherbergt mehr als 50.000 Unternehmen und zeichnet sich durch eine hervorragende Infrastruktur aus. Auch ihre Lage ist unübertrefflich: Im Herzen Europas gelegen, besitzt Frankfurt einen der größten Flughäfen der Welt und ist auch mit dem Auto oder der Bahn sehr gut zu erreichen.


Frankfurt hat außerdem einen starken Fokus auf Internationalität. Diese starke internationale Ausrichtung lockt nicht nur erstklassige Arbeitskräfte in die Metropole. Den Fachkräften stehen auch vor Ort zahlreiche international ausgerichtete Schulen und Kindergärten für ihren Nachwuchs zur Verfügung. Diese starke Internationalität prägt maßgeblich die Vielfalt des kulturellen Lebens in der Stadt.


Generell lässt es sich in Frankfurt gut leben. Es herrscht ein steigendes Angebot an qualitativ hochwertigem Wohnraum in nahezu allen Stadtteilen – von der Innenstadt über Nordend-Ost, Nieder-Erlenbach und Eschersheim bis hin zu Schwanheim. Das Stadtleben ist geprägt von unzähligen Straßenfesten, Märkten, traditionellen Volksfesten und Open-Air-Veranstaltungen.


Darüber hinaus gibt es in Frankfurt noch jede Menge Sehenswürdigkeiten zu bestaunen, zu deren Highlights sicherlich die Alte Oper Frankfurt, der Main Tower, der Eiserne Steg, der Palmengarten, die Paulskirche und das Museumsufer zählen.



Beliebte Stadtteile in Frankfurt am Main


Zu den beliebtesten Stadtteilen in Frankfurt am Main zählen die Altstadt, das Bankenviertel, das Europaviertel, Sachsenhausen, Ostend, das Gallusviertel und Bockenheim.



Durchschnittliche Kosten für ein Büro in Frankfurt am Main


Bei shareDnC sind die Mietpreise für die Büros in den Inseraten klar angegeben und können problemlos eingesehen werden. Dabei handelt es sich um All-inclusive Preise, was bedeutet, dass sämtliche Nebenkosten und Reinigungsgebühren bereits im Preis enthalten sind. So kannst du dich bei der Buchung darauf verlassen, dass es keine versteckten Kosten oder Überraschungen gibt und du genau weißt, welchen Betrag du für die gesamte Mietdauer zahlen wirst.

Welches Büro passt zu meinem Unternehmen/ zu mir?

Was ist bei der Büromiete zu beachten?

Was sind die Vorteile von flexiblen Büros in Frankfurt am Main?