Repräsentative Büros und Coworking Space an der Gedächtniskirche

Kurfürstendamm, 10719 Berlin

Anbieter kontaktieren
Schreibtischplätze 1
All-incl.-Miete (netto): 299,- €
Anzahl Plätze im Raum: 42 Anzahl freier Plätze: 6 Verfügbar ab: Sofort
Schreibtischplätze 2
All-incl.-Miete (netto): 499,- €
Anzahl Plätze im Raum: 42 Anzahl freier Plätze: 6 Verfügbar ab: Sofort

Konditionen

Mindestlaufzeit:  3 Monate
Kündigungsfrist:  30 Tage zum Monatsende
Kaution:  3 Monatsmieten

Ausstattung

Bürobeschreibung

Am Kurfürstendamm eröffnet im Herbst diesen Jahres der vierte Standort in Berlin. Mit der Anmietung von über 1.950 m² handelt es sich um den gesamten Jugendstilkomplex.

Ab Oktober 2020 stehen Ihnen hier 42 exklusive und ruhige Büros sowie drei elegante Konferenzräume zur Verfügung. Mit viel Bedacht und hoher Professionalität hauchen wir dem Haus momentan neues Leben ein. Dabei setzen wir die fantastischen Geschichten, die das Haus erzählt, in puristischem Design für feines Arbeiten um.

Viele, die hier in Berlin nach Coworking Space suchen, finden viel Lärm und wenige Rückzugsräume. Nicht bei uns. Uns ist Ihre Ruhe heilig. Basierend auf unserer Erfahrung, haben wir ein Raumkonzept mit dem maximalen Fokus auf das Wesentliche entwickelt: auf Sie.
Demnächst arbeiten Sie am Kurfürstendamm in abgeschirmten Bereichen, geschützten Break-out-Areas und schallgedämpften Kuben für mehr Produktivität bei höchster Konzentration und einwandfreiem Wohlbefinden.

Unsere Arbeitschutzmaßnahmen  Neu

- Einhaltung höchster Hygiene-Standards
- Erhöhter Reinigungsturnus mit Desinfektionsmittel
- Geschirr wird nur im Eco Modus bei mind. 60°Grad gespült
- Spuckschutz am Empfang
- Tragen von Mund/Nasenschutz
- Entzerrung aller öffentlichen Bereiche

Bürolage

Eine wirklich legendäre Adresse und eine der begehrtesten Immobilien Berlins. Das 1889 vom Architekten Richard Beyme erbaute Wohn- und Geschäftshaus ist ein beeindruckendes Beispiel für die frühen Prachtbauten des Boulevards. Ab Oktober 2020 bieten wir hier modernen und luxuriösen Workspace, flexible Büros und elegante Konferenzräume an. Hier werden die aktuellen Anforderungen an individuelle Arbeitsplätze mit Erfahrungswerten aus über 23 Jahren verschmelzen.

Die Räume, die Adresse, die Historie – Prestige pur. Dieses Flair werden wir einfangen und mit Bedacht in puristisch-minimalistisches Design übersetzen. Viele kleine Details sollen dabei von der bewegten Geschichte des Hauses erzählen: Als Gaststätte des Spirituosenherstellers Mampe eröffnet, war das heute denkmalgeschützte Haus jahrzehntelang Treffpunkt für Künstler, Literaten und die gesamte Boheme Berlins. Nicht umsonst schrieb Joseph Roth hier seinen weltberühmten Roman „Radetzkymarsch“. An diese Zeit werden die berühmten Mampe-Elefanten sowie die originalen Stuckdecken und Kachelöfen erinnern. Im Erdgeschoss werden sogar drei historische Räume erhalten bleiben. So entsteht gerade eine einzigartige Symbiose in einem einzigartigen Rahmen am Ku’damm – und Ihr Arbeitsplatz ab Oktober 2020.

Unser Wunschmieter

Wir freuen uns gleichermaßen über Einzelunternehmer, Teams, Mittelständler und große Unternehmen, die Professionallität, Standort und Qualität zu schätzen wissen.

Standort