Büro mieten in Köln

Von stilvollen, modernen Büroräumen bis hin zu gemütlichen, gemeinschaftlich orientierten Arbeitsplätzen bietet Köln eine Vielzahl an Büros.
Bei shareDnC findest du provisionsfreie, bezahlbare Büros in deiner Nähe mit kurzen Mindestlaufzeiten und All-Inclusive-Mieten.

Büro mieten in Köln

Büro finden

So mietest du ein Büro in Köln mit shareDnC

Als Mieter:in suchst du ganz einfach mit unseren Filtern nach deinem perfekten Büro in Köln und fragst einen Besichtigungstermin an. Um die Anfrage abschließen zu können, wird dir bei shareDnC kostenlos ein Account eingerichtet. Darin hast du einen Überblick über deine Anfragen. Du bist mit den Vermieter:innen nach der Besichtigung einig geworden? Dann schließ einfach deinen Vertrag ab und schon kannst du einziehen.

1. Büro aussuchen

2. Vermieter:innen kontaktieren und kostenfrei registrieren

3. Büro besichtigen

4. Einziehen

Alles zum Thema Büro mieten in Köln


In welchem Kölner Stadtteil suchst du ein Büro?


Köln ist in viele verschiedene Stadtteile unterteilt, die jeder seine eigene Geschichte, Kultur und Atmosphäre hat. Hier sind einige der bekanntesten Stadtteile von Köln mit einer kurzen Beschreibung ihrer Merkmale:


Altstadt: Dies ist das historische Zentrum von Köln und bekannt für seine engen Gassen, seine zahlreichen Bars und Restaurants und seine Nähe zum Rheinufer. Die Altstadt ist vor allem durch ihre beeindruckende Kirche, den Kölner Dom, bekannt.


Neustadt-Nord: Dieser Stadtteil im Norden von Köln ist bekannt für seine jungen, kreativen BewohnerInnen und sein alternatives Flair. Es ist auch ein beliebter Ort für Kunst und Kultur.


Ehrenfeld: Dieser Stadtteil im Westen von Köln ist bekannt für seine multikulturelle Bevölkerung und sein vielfältiges Einkaufsangebot.


Deutz: Dieser Stadtteil im Osten von Köln ist bekannt für seine gut erschlossene Infrastruktur und seine zentrale Lage. Es ist auch ein beliebter Wohnort für Geschäftsleute und Reisende, da es in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und zum Kölner Messegelände liegt.


Südstadt: Dieser Stadtteil im Süden von Köln ist bekannt für seine grünen Flächen und seine ruhige Atmosphäre.



Gewerbeimmobilien-/ Büromarkt in Köln


Der Büromarkt im Jahr 2022 in Köln zeigt einen Anstieg der Spitzenmiete auf 28,50€/ m² pro Monat und es wurde ein stabiler Jahresumsatz erreicht. Mit rund 326.000m² wurde innerhalb der letzten zehn Jahre das drittbeste Ergebnis auf dem Bürovermietungsmarkt in Köln erreicht. Das Niveau zum Wert des Vorjahres wurde mit (-1%) fast erreicht. Der fünfjährige Vergleichswert ist um 13% übertroffen worden.



Köln als Bürostandort


Köln hat sich als eine hervorragende Wirtschaftsregion etabliert. Die Domstadt beherbergt nicht nur zahlreiche renommierte Unternehmen aus der Automobilindustrie und der Versicherungsbranche. Köln ist außerdem eine angesehene Medienstadt, was eine Vielzahl an Fernsehanstalten, Radiosendern und Produktionsfirmen belegt. Darüber hinaus ist die Rheinmetropole auch für GründerInnen und Selbstständige äußerst interessant. Schließlich gibt es in der Stadt nicht nur zahlreiche Community-Projekte, die die Startups aus der Region mit potenziellen Investoren zusammenbringen oder selbst fördern wollen. Auch das Networking wird dank diverser Events, Veranstaltung und Meetings in Köln großgeschrieben.


Doch nicht nur aus unternehmerischer Sicht ist Köln außergewöhnlich vielversprechend. Auch in Sachen Lebensqualität hat die Stadt am Rhein einiges zu bieten. Jeder Stadtteil der Metropole – von der Altstadt über Ehrenfeld bis hin zu Nippes und Sülz – hat zwar seinen eigenen Charme, doch über allem steht das berüchtigte Kölsche Lebensgefühl. Die Kölner wissen zu feiern, sind lebensfroh und weltoffen.


Auch kulturell hat Köln einiges zu bieten. Die Stadt beherbergt zahlreiche Museen, unter anderem das Schokoladenmuseum im Rheinauhafen, das Deutsche Sport & Olympia Museum sowie das Farina Duftmuseum, das Geburtshaus des weltberühmten Parfums Eau de Cologne. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten in Köln zählen die Hohenzollernbrücke mit ihren zahlreichen Liebesschlössern, der Rheinboulevard und nicht zu vergessen der Kölner Dom, der als Wahrzeichen der Stadt gilt.



Beliebte Stadtteile in Köln


Zu den beliebtesten Stadtteilen in Köln zählen Ehrenfeld, Innenstadt, Lindenthal, Rodenkirchen, Deutz und Nippes.



Durchschnittliche Kosten für ein Büro in Köln


Bei shareDnC sind die Mietpreise für die Büros in den Inseraten klar angegeben und können problemlos eingesehen werden. Dabei handelt es sich um All-inclusive Preise, was bedeutet, dass sämtliche Nebenkosten und Reinigungsgebühren bereits im Preis enthalten sind. So kannst du dich bei der Buchung darauf verlassen, dass es keine versteckten Kosten oder Überraschungen gibt und du genau weißt, welchen Betrag du für die gesamte Mietdauer zahlen wirst.

Welches Büro passt zu meinem Unternehmen/ zu mir?

Was ist bei der Büromiete zu beachten?

Was sind die Vorteile von flexiblen Büros in Köln?