Sieh dir die beliebtesten Büros an

shareDnC bietet die größte Auswahl flexibler Bürolösungen deutschlandweit.

Welche Büroform ist die richtige für dich?

Hier würden Sie ein Icon sehen, dass für ein eigenes Büro steht

Eigenes Büro

Eigene Büros werden überwiegend von großen Firmen bevorzugt, da sie die größtmögliche Privatsphäre bieten. Je kleiner die Firma, desto höher ist der Anteil der Flächen, die tagsüber nicht genutzt werden, für die man aber trotzdem volle Miete zahlen muss. Eigene Büros haben meist lange Vertragslaufzeiten, die es kleinen Firmen erschwert flexibel zu bleiben. Daher ist ein eigenes Büro für kleinere Unternehmen aus wirtschaftlicher Sicht nicht die beste Büroform.

Hier würden Sie ein Icon sehen, dass für Coworking steht

Coworking Space

z.B. WeWork und MindSpace

In Coworking Spaces vermieten professionelle Vermieter einzelne Schreibtischplätze oder Büroräume. Die Verträge haben kurze Kündigungsfristen und Meetingräume, sowie weitere Büroservices, können meistens gegen eine Gebühr gebucht werden. Coworking Spaces sind besonders für Selbstständige geeignet, da an den meisten Standorten ca. 20-100 verschiedene Firmen eingemietet sind und der Austausch der Firmen ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes ist.

Hier würden Sie ein Icon sehen, dass für shared offices steht

Shared Office

Ähnlich wie z.B. Airbnb

Im Shared Office mietet eine Firma die komplette Fläche an und vermietet dann einzelne Büroräume oder Schreibtischplätze an andere Firmen oder Selbstständige unter, denen Meetingräume, Küche etc. zur Mitbenutzung zur Verfügung stehen. Dadurch sind weniger Firmen auf einer Fläche, was die Privatsphäre erhöht, aber gleichzeitig den Austausch beibehält. Shared Offices eignen sich besonders für kleinere Firmen und Selbstständige, da sie meist um einiges preiswerter sind als Coworking Spaces.

Büroräume leicht gemacht - mit shareDnC!